Selbsthilfekontaktstellen, Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen

Der Verein Patientenombudsmann/-frau Schleswig-Holstein e. V. möchte Menschen bei der Frage "Wer hilft mir weiter?" in dem mittlerweile sehr umfangreichen Bereich der Selbsthilfe und Beratung in Schleswig-Holstein unterstützen. 

Diese Hilfe wurde jahrelang über den Online-Patienten-Informationsdienst MedFindex angeboten, welcher seit April 2014 in dieser Form nicht mehr existiert. Alle dort eingetragenen Selbsthilfegruppen /-kontaktstellen und Beratungsstellen wurden im September 2013 angeschrieben und befragt, ob weiterhin ein Eintrag in dem neuen Verzeichnis des Patientenombudsvereins gewünscht wird.  Die Rückmeldungen haben wir jetzt aufgearbeitet und die Informationen in eine neue, moderne und barrierearme Form gebracht.

Mit diesem Verzeichnis möchte Sie unser Verein bei der Suche nach Hilfe bei einer persönlichen oder gesundheitlichen Problematik unterstützen. Alle aufgenommenen Daten sind ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit - eine Haftung wird hierfür nicht übernommen.

Der Eintrag ist kostenlos; bitte benutzen Sie zum Anmelden das eingestellte Formular unter "Ihr Eintrag bei uns".

Wir hoffen, dass viele Betroffene eine Adresse finden werden, die ihnen Unterstützung bietet.

Auskünfte erteilt: Verein Patientenombudsmann/-frau e. V., Petra Bogaers, Tel. 04551 803 224, Fax. 04551 803 384, E-Mail  ombudsverein@aeksh.de, Homepage www.patientenombudsmann.de